Reismühlenareal

Was könnte aus unserem zentralen Gebäude werden?

Wir stellen uns einen charmanten, lebendigen Treffpunkt vor.

Was haltet ihr von:

  • Den Charm des Gebäudes mit stilvoller Architektur zu wecken
  • Maximale Funktionalität zu erarbeiten damit die “Dorfmitte” profitiert
  • Dorfläden für lokal produzierte Waren integrieren.
  • Ein Cafe, ein Club mit Kulturbühne, eine Vereinsbörse, ausgewählte Fitnessräume und kleine Ausstellungen. So könnte das Zentralgebäude zum Besuchermagneten werden.
  • Bauliche Gestaltung wäre anziehend z.B. Arkaden ein Durchgang zum dahinter liegenden Grundstück mit Garten und einigen behindertengerechten Parkplätzen.

Bitte hier Registrieren und mitmachen


5 Replies to “Reismühlenareal”

  1. Rainer Zahnweh
    Rainer Zahnweh

    Servus Helmut, es hätte ja vielleicht einer von ProHalfing wissen können.
    Aber das ist wohl ein Geheimnis was den Halfinger Bürgern die ganze Geschichte kostet.
    Wenn ich auf der Hommepage von der Gemeinde unter Bekanntmachungen mich informieren möchte sehe ich
    Nichts. Sowas ist eigentlich der Informationspflicht der Gemeinde geschuldet.
    Sauber !
    LG Rainer

Schreibe einen Kommentar zu Rainer Zahnweh Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.