Tourismus

Halfing könnte vom Tourismus profitieren! Wenn Gäste bleiben, und nicht nur durchfahren.
Dies wird der Fall sein wenn wir attraktiv, charmant und besonders sind.

Was könnten wir dafür tun?

  • Mehr Wanderwege und Lehrpfade schaffen (wie schon begonnen)
  • Bienenlehrstand mit regelmäßigen Veranstaltungen (Die jungen Imker)
  • Familienfreundliche Gastronomie und Hotellerie unterstützen
  • Fahrradfreundlichkeit, im Ort und Umfeld schaffen
  • Wettergeschützter Sport-, und Spielbereich für die schlechtwetter Tage
  • Am Baggersee Feinsandstrände und mehr Liegebereiche installieren
  • Am Baggersee Spielplätze für jung und alt schaffen
  • Bewirtung am und um den Baggersee.
  • Kulturveranstaltungen verschiedenster Art abhalten
  • Geschäfte und Märkte für Waren von lokalen Produzenten installieren

Bitte hier Registrieren und mitmachen


One Reply to “Tourismus”

  1. Peter Oskar Rieder
    Peter Oskar Rieder

    Wir haben schon zahlreiche grün ausgeschilderte Wanderwege, teilweise auch mit einem Fahrrad benutzbar.
    Aber es fehlen Wanderwege in westlicher Richtung. Leicht könnten die gemeindeeigenen Wege hergerichtet werden .z.B. die alten Kirchenwege durch den Wald von Holzham nach Gunzenham, Sonnendorf und Egg.
    Bei den Waldwegen vom Oberdorf nach Guntersberg und Almertsham müsste man wie beim “Panoramaweg” geschehen mit den Verantwortlichen der Gemeinde Höslwang sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.